Suchen

Unterbauleuchte für Küche einbauen (in nur 30 Minuten)

Einfache DIY Unterbauleuchte

Sehen Sie, wie wir eine dunkle und schattige Küche in einen gut beleuchteten und gemütlichen Raum verwandelt haben, mit diesem einfachen Projekt für die DIY-Küche unter Schrankbeleuchtung (plus über der Schrankbeleuchtung auch!) . Dies hält das Projekt einfach!

 

Das Hinzufügen einer DIY-Küche unter Schrankbeleuchtung (und über Schrankbeleuchtung) ist ein einfaches Projekt, das jeder Heimwerker übernehmen kann. Es ist tatsächlich einfacher als Sie vielleicht denken und kann in etwa 30 Minuten erreicht werden.

Die Schrankbeleuchtung war der erste Schritt in unserer Budget Kitchen Makeover-Serie hier auf Joyfully Growing Blog. Um zu sehen, wie sich alles entwickelt hat, können Sie sich hier die endgültige Enthüllung der Küche ansehen !

Bevor Sie beginnen: Erstellen Sie einen Layoutplan für die Küchenbeleuchtung

Wie bei jedem DIY-Projekt sollten Sie immer mit einem Plan beginnen. Wenn Sie mit einem Plan beginnen, sparen Sie Zeit, Energie und Geld.

Entscheiden Sie zunächst, wie viele Lichter verwendet werden sollen und wo genau jedes Licht platziert werden soll. Es ist wichtig, die Lichter gleichmäßig zu platzieren. Dies wird dazu beitragen, das beste Lichtmuster zu erzielen.

Obwohl die Leuchten selbst unter den Schränken nicht sichtbar sind, ist ihre Lichtleistung sichtbar und promeniert - insbesondere morgens und abends, wenn das natürliche Licht begrenzt ist.

Die Beleuchtung der Küche unter dem Schrank ist hell und einladend, da sie die Theken und den Backsplash darunter beleuchtet. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Beleuchtungsplan zu erstellen.

Eine gute allgemeine Regel ist es, eine Leuchte unter jedem Satz Schranktüren in Ihrer Küche zu zentrieren .

Dies funktioniert nicht in allen Fällen, da einige Schranktüren breiter als andere sind und es nicht immer eine gerade Anzahl von Türen gibt. Versuchen Sie einfach, Ihr bestes Urteilsvermögen zu verwenden und stellen Sie sich vor, wie das Lichtmuster aussehen wird.

 

Welche Unterbauleuchte kaufen?

Die von uns verwendeten Leuchten sind nicht mehr verfügbar. Daher empfehle ich jetzt die Verwendung von LED Concept Under Cabinet Lights, die bei Amazon zum Verkauf angeboten werden.

Sie sind ein großartiges Upgrade im Vergleich zu dem, was wir verwendet haben (und sie sind tatsächlich billiger). LED Concepts bietet verschiedene Größen an, sodass Sie Ihren Layoutplan an den Raum anpassen können, mit dem Sie arbeiten.

Diese Unterbauleuchten sind eine gute Wahl, da sie extrem energieeffiziente LEDs verwenden, die fast ewig halten!

Welche Lichtfarbe: Farbtemperatur?

Für eine Wohnküche empfehle ich die Verwendung eines Lichts mit der Bezeichnung " warmweiß " oder " hellweiß " (der von ihnen ausgestrahlte Lichtton, nicht die Farbe der Leuchte selbst).

Lichthersteller verwenden manchmal die „Farbtemperatur“, um die genaue Farbe der Lichtleistung zu beschreiben.  Warmes Weiß und helles Weiß ist in der Regel 3000K oder 3500K.

Lichter in diesem Farbtemperaturbereich sehen in einer Wohnküche großartig aus. Vermeiden Sie 'warme' gelbliche 2700K-Lichter sowie kühle bläuliche Lichter ab 4500K.

Wenn Ihre Küche viel natürliches Sonnenlicht von den Fenstern hat, sind 3500K oder 4000K ebenfalls eine gute Wahl.

 

So installieren Sie die Küche unter der Schrankbeleuchtung - Tutorial

 

Schritt 1: Erstellen Sie einen sauberen Arbeitsbereich

Räumen Sie alle Küchenschränke und Arbeitsplatten auf, um Platz für die Installation zu schaffen. Dieser Schritt mag einfach erscheinen, ist aber sehr wichtig und wird das Projekt viel reibungsloser gestalten!

Wir haben unsere gesamte Schrankbeleuchtung an die Steckdose im Schrank über der Mikrowelle angeschlossen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle verwendeten Schränke reinigen, insbesondere die über der Mikrowelle.

Durch die Verwendung einer Steckdose in den Schränken bleiben alle Kabel verborgen!

 

Schritt 2: Bohren Sie Löcher für Drähte in Schränken

Einen Bohrer in Ihre schönen Küchenschränke zu bringen, mag beängstigend erscheinen, aber glauben Sie mir, Sie haben das! Alle elektrischen Kabel der Küche unter der Schrankbeleuchtung führen zurück zum Schrank über der Mikrowelle.

Im Inneren des Gehäuses werden sie eingesteckt. Dies macht das Mikrowellengehäuse zu einem perfekten Ausgangspunkt.

Verwenden Sie Ihren Bohrer und einen Bohrer , um Löcher in die Seitenwände des Schranks nahe dem Boden zu bohren . Wählen Sie den kleinsten Bohrer, der groß genug ist, damit Ihre elektrischen Leitungen passen. Wir haben eine 3/8 "Bohrergröße verwendet.

Möglicherweise müssen Sie kreativ werden, wie Sie den Bohrer halten. siehe die Bilder unten. Wenn Sie Ihren Bohrer auf unkonventionelle Weise halten müssen, denken Sie daran , langsam zu fahren und sicher zu sein. Elektrowerkzeuge können gefährlich sein; Sicherheit immer zur Priorität machen!

 

Schritt 3: Kabel durch Schränke verlegen

Verwenden Sie die Löcher, die Sie in Schritt 2 gebohrt haben, als Pfad, um die elektrischen Drähte durchzuziehen.

Beginnen Sie oben im Mikrowellenschrank und ziehen Sie die Drähte durch das erste Loch. Ziehen Sie die Drähte weiter durch die restlichen Löcher nach unten, die nach unten führen, wo die Lichter unter dem Schrank hingehen.

Stellen Sie sicher, dass das 120-V-Netzstecker oben liegt, wo es im letzten Schritt in die Steckdose eingesteckt wird. Stecken Sie es aber noch nicht ein!

Wir wollen sicherstellen, dass nichts bis zum Ende mit Strom versorgt wird, wenn alles fertig und bereit für die endgültigen Tests ist. Dies minimiert das Risiko eines Stromschlags.

 

Schritt 4: Montieren Sie die Lichtleisten unter dem Schrank

Verwenden Sie Ihren Küchenbeleuchtungsplan, um genau zu markieren, wo die Lichtleisten unter dem Schrank montiert werden. Befestigen Sie das Licht mit einem Bohrer oder einem Schraubendreher direkt am Boden der Schränke.

Die meisten Unterbauleuchten werden mit der perfekten Schraubengröße geliefert, die in der Verpackung enthalten ist. Verwenden Sie nach Möglichkeit die mitgelieferten Befestigungselemente.

 

Schritt 5: Verstecken und sichern Sie die Netzkabel

Die von Ihnen gekauften Leuchten sollten mit Drahtbändern geliefert werden, um lose Drähte an den Schränken zu befestigen. Verwenden Sie die mitgelieferten Kabelbinder, um die elektrischen Kabel hochzuhalten und außer Sichtweite zu halten. Die Drahtgurte sind , werden entweder Nagel-on oder Schraub- , aber beide Optionen gleich gut funktionieren.

Die Gurte halten Ihre Drähte sauber und halten sie gut außer Sichtweite. Ziehen Sie an den gelernten Drähten und befestigen Sie die Gurte mit Ihrem Hammer oder Bohrer direkt am Boden der Schränke.

Wenn zwischen zwei Lichtern viel zusätzliches elektrisches Kabel vorhanden ist, wickeln Sie einen Abschnitt in eine Schlaufe und befestigen Sie beide Seiten der Schlaufe. Beispiele finden Sie in den folgenden Bildern.

 

Schritt 6: Stecken Sie ein und bewundern Sie die neuen Lichter!

Du bist fertig! Schließen Sie Ihre neue Küche unter Schrankbeleuchtung an, gehen Sie dann ein paar Schritte zurück und bewundern Sie!

Wenn Sie mehrere Schrankleuchten haben, die angeschlossen werden müssen, können Sie einen kleinen Überspannungsschutz in den Mikrowellenschrank einsetzen.

 

Aber wir sind noch nicht fertig! Wenn Sie unter Schrankbeleuchtung installieren, warum es nicht mit fertig machen über Schrankbeleuchtung auch?

So fügen Sie über Schrankbeleuchtung in Ihrer Küche hinzu

Wenn Sie es durch das Tutorial zur Beleuchtung unter dem Schrank geschafft haben, sind Sie jetzt fast ein Profi für die Schrankbeleuchtung! Für einen Profi wie Sie sollte das Hinzufügen der oben genannten Schrankleuchten ( auch über Schrankleuchten genannt ) ein Kinderspiel sein!

Dieser Vorgang ist der Installation von Unterbauleuchten sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie keine Löcher nach unten in die Schränke bohren, sondern nach oben.

Welche über Schrank Lichter zu kaufen

Die Wahl zwischen Schrankleuchten ist eine kleine Herausforderung, da es eine Fülle billiger LED-Lichtleisten von geringer Qualität gibt. Nachdem ich verschiedene Marken recherchiert und getestet habe, kann ich HitLights, die bei Amazon verkauft werden , mit Zuversicht empfehlen .

Sie sind nicht die billigsten, aber wenn es um LED-Lichtbänder geht, bekommen Sie, wofür Sie bezahlen.

Diese HitLights sind die perfekte Farbe bei 3000K sowie sehr hell und energieeffizient. Sie werden in 10-Fuß-Rollen geliefert. Messen Sie also Ihre Schränke, um festzustellen, ob Sie mehr als eine 10-Fuß-Lichtrolle kaufen müssen.

 

Schritt 1: Kleben Sie die Lichtbänder an

Beginnen Sie ganz links oder rechts von den Schränken (beginnen Sie nicht in der Mitte). Auf diese Weise können Sie einen kontinuierlichen Lichtlauf verwenden.

Entfernen Sie zunächst die Kunststoffverkleidung vom LED-Lichtstreifen und kleben Sie die Lichter an der Innenkante der oberen Schränke an.

Wenn Ihre Schränke länger als 10 Fuß sind , verwenden Sie diesen HitLight-Anschluss , um die nächste Lichtrolle anzuschließen .

 

Schritt 2: Bohren Sie Löcher und Schnüre

Beginnen Sie wie in Schritt 2 des Abschnitts unter dem Schrank im Schrank über der Mikrowelle. Das elektrische Kabel für die Überschrankbeleuchtung führt zum Mikrowellenschrank, der angeschlossen werden soll.

Verwenden Sie einen Bohrer, um ein Loch in die Oberseite des Schranks zu schneiden. Verwenden Sie das Loch, um das Netzkabel zur Innenseite des Gehäuses zu führen.

 

Schritt 3: Schließen Sie das Netzkabel an und bewundern Sie!

Hier ist der lustige Teil! Schalten Sie Ihre neuen Küchenleuchten ein und probieren Sie sie aus!

Möglicherweise müssen Sie einen kleinen Überspannungsschutz in das Gehäuse einbauen, damit Sie die gesamte neue Schrankbeleuchtung anschließen können.